1.Herren schlägt RW Ahrbergen verdient mit 2:0

erstellt am: 04.09.2017 | von: Tobias Kiehne | Kategorie(n): Allgemein, Startseite

Im Heimspiel gegen RW Ahrbergen gewann der SV Freden verdient mit 2:0. Das Team von Trainer Holger Wesche und Betreuer Knut Bantje sicherte sich damit 3 wichtige Punkte und bleibt im oberen Tabellendrittel….!

Ab und zu kamen die Gäste gefährlich vors Tor von Tobias Schneider….

Eigentlich sollte das Heimspiel aufgrund der am Abend vorher stattfindenden Oldie-Night und der gleichzeitigen Hochzeit unseres Spielers Andreas Weber im Vorfeld verschoben werden, worauf sich die Gäste leider nicht einließen. Egal, die passende Antwort wurde auf dem Platz gegeben…!

Die Elf von Holger Wesche begann konzentriert und hätte in der 1.Halbzeit schon deutlich führen müssen, doch ein stark aufspielender Adrian Schoppe sowie Dustin Jeckstadt konnten beste Gelegenheiten nicht nutzen. Besser machte es Andy Weber, der nach starkem Zuspiel von Lars Brunotte in der 37. Spielminute zum verdienten 1:0 einnetzte. Keeper Tobias „Toschi“ Schneider entschärfte in der 2. Halbzeit einen gefährlichen Kopfball der Gäste, ehe Marvin Gawel kurz vor Schluss den 2:0 – Endstand herstellte.