15. Oldie- Tour vom 22.-24. August 2018 auf dem Elberadweg

erstellt am: 28.08.2018 | von: Tobias Kiehne | Kategorie(n): Allgemein, Startseite

15.Oldie- Tour vom 22.-24 August 2018 auf dem Elberadweg

von Dresden nach Bad Schandau und nach Meißen über Riesa

Nachdem 2016 die Oldies des SV Freden an der Elbe, Deutschlands zweitgrößten Fluss, von Magdeburg nach Wittenberge geradelt waren ging es 2017 von Torgau über die Lutherstadt Wittenberg nach Magdeburg.
In diesem Jahr wurde nun vom 22. bis 24. August die Strecke
von Dresden nach Bad Schandau und von Dresden nach Riesa über Meißen abgeradelt.

Unter dem Motto: Geschichte, Kunst, Kultur und Gemütlichkeit stand diese 15. Radtour.

Die SV-Oldies waren auch 2018 wieder on tour…

 

Der 1. Tag stand somit ganz im Zeichen der Besichtigung von Dresden. Die zahlreichen barocken Prunkbauten, großartigen Kunstschätze von Weltrang, die prachtvolle Lage an der Elbe – trotz Niedrigwasser- und ganz besonders die Besichtigung mit Turmbesteigung der Frauenkirche waren ein besonderes Erlebnis. Eine 2 stündige Stadtrundfahrt rundeten den Tag ab.

Der 2. Tag wurde bei „Kaiserwetter“ von Dresden bis Schandau in der Sächsischen Schweiz mit Stopps im Schloss Pillnitz,im Kurort Rathen ( Bastei) und der Festung Königsstein, geradelt.

Der 3. Tag ging bei starkem Gegenwind nach Meißen mit Besichtigung der Albrechtsburg und weiter nach Riesa.

Auf der Albrechtsburg gedachten die Oldies am
24. August um 12:00 Uhr dem verstorbenen Sportkameraden Alfred Bettermann, der als Spielausschussmitglied, Mitbegründer der Rot-Weißen- Ballnacht im Jahre 1973 und der deutsch- französischen Freundschaft Freden – Boulogne sur Mer sich große Verdienst erworben hatte.

 

Abends im Quartier wurde so mache Geschichte und Anekdote aus der gemeinsamen Zeit beim SV Freden, die mittlerweise schon seit über 50 Jahren – begonnen in der Jugend, dann bei den Herren, der Alten Herren und der U 40/50 – besteht, zum Besten gegeben.

Aber auch die aktuelle Situation beim SV Freden und im Ort Freden wurde bei einem kühlen Bier diskutiert. So, die 950 Jahrfeier des Ortes  am 03.Oktober in der Zehntscheune, der „Kampf“ des Fördervereins zur Erhaltung des Fredener Freibads und das 100-jährigen Vereinsjubiläum des SV Freden von 1919 e.V. das vom 22. -24. Juni 2019  mit einem  Zeltfest und sportlichen Veranstaltungen gefeiert werden soll.

Dem Verantwortlichen für die diesjährige Radeltour Wolfgang Meier und seinem Co-Reiseleiter Walter Schmidt wurde zum Abschluss der Tour gedankt.