96 Fußballschule begeistert die Kids….

erstellt am: 12.06.2017 | von: Tobias Kiehne | Kategorie(n): Allgemein, Startseite

3 Tage Fußball pur mit jeder Menge Spaß, anspruchsvollen Übungen, kniffligen Parcours und einem mehr als abwechslungsreichen Programm –welches Kind träumt nicht davon, zumal alles professionell aufgezogen wurde und hochlizenzierte Übungsleiter das Ganze als Trainer begleiteten. In der 96 – Fußballschule, die übers Wochenende von Freitag an bis Sonntag in Freden Station machte, kamen mehr als 65 Kinder zwischen 6 und 14 jedenfalls voll und ganz auf ihre Kosten. Mehr noch, sie hatten so viel Spaß und Freude, dass sie sicherlich auch später noch mit leuchtenden Augen davon erzählen werden.

Ausverkauft....... Mehr ging nicht, die begehrte 96 Fußballschule war schnell ausgebucht....

Ausverkauft…….
Mehr ging nicht, die begehrte 96 Fußballschule war schnell ausgebucht….

Mit insgesamt 5 Trainern reiste der 96-Trainerstab ins schöne Freden. Sie zeigten sich sofort beeindruckt von der tollen Sportanlage bzw. den allgemein hervorragenden sportlichen Rahmenbedingungen des Sportverein (SV) Freden. Carsten Klaus (Jugendleiter) hat mit seinem Team im Vorfeld beste Voraussetzungen für ein erfolgreiches, gut ablaufendes Fußballcamp geschaffen, schließlich mussten vorab so manche Vorgaben des Partnervereins Hannover 96 erfüllt werden.

Tolles Trainergespann ....die jungen 96-Trainer sorgten bei den Kindern und Eltern für große Begeisterung....

Tolles Trainergespann
….die jungen 96-Trainer sorgten bei den Kindern und Eltern für große Begeisterung….

Zu allererst wurden alle Kinder mit der richtigen Kleidung ausgestattet. Alle Teilnehmer erhielten eine 96 – Trainingsausstattung mit Trikot, Hose und Stutzen, so dass kurze Zeit später eine Horde Mini-96er den Sportplatz stürmte. Dort erfolgte die Begrüßung sowie die Vorstellung des Trainerteams. Nach einem kurzen Fotoshooting wurden die Kinder in Teams aufgeteilt. Und dann endlich ging es los mit der 1. von übers Wochenende verteilten 4 Trainingseinheiten, bei denen die stets voll mitziehenden Kinder spaßige, abwechslungsreiche aber auch schweißtreibende Übungen absolvieren mussten. Neben den Trainingssequenzen und einem anspruchsvollen Technikparcours wurden aber auch weitere Highlights eingebaut.

Nach 3 tollen, begeisternden Tagen war dann leider Schluss mit der 96-Fußballschule, wenngleich das strapaziöse Programm bei vielen Kindern auch Spuren hinterlassen hatte und sie über eine Regenerationsphase nicht ganz unfroh waren. Tenor am Ende des Trainingscamps, da waren sich alle Kinder einig, die 96 – Fußballschule war einfach nur super !!!

… genauso sah es Organisator Carsten Klaus (Jugendleiter), die 96 Fußballschule sei einfach nur toll und begeisternd gewesen. In diesem Zusammenhang bedankt er sich recht herzlich bei seinem tollen Trainerteam und den vielen Helfern die dieses Event zu einer erfolgreichen Veranstaltung machten. Großer Dank gebührt den Eltern für ihre Spenden zum Verkauf. Dank auch an Dirk Kramp für die kostenlose Hüpfburg für die Kinder und der Volksbank Freden für die großzügige Spende. Der Penny-Markt Katlenburg steuerte kostenlos Äpfel und Bananen für die Zwischenmahlzeiten zwischen den schweißtreibenden Einheiten bei. Auch unserem Vereinslokal Hotel Steinhoff ein herzliches Dankeschön für die preiswerte Unterbringung der 96-Trainer….!

Tolles Gespann: Paul, Marcus, Andreas und Carsten hatten alle Hände voll zu tun um dieses Großevent zu managen.....

Tolles Gespann: Paul, Marcus, Andreas und Carsten hatten alle Hände voll zu tun um dieses Großevent zu managen…..

Großer Dank gebührt auch den vielen fleißigen Helfern....

Großer Dank gebührt auch den vielen fleißigen Helfern….