Dietmar Krause, die „Katze von Wispenstein“ wird 60

erstellt am: 05.10.2014 | von: Tobias Kiehne | Kategorie(n): Allgemein, Startseite

Dietmar Krause feiert 60. Geburtstag

In Anlehnung an Sepp Maier wurde er nur die „Katze von Wispenstein“ genannt. Dietmar Krause, Kultkeeper des SV Freden aus den Glanzzeiten, feiert seinen 60.

 

Bild-01

Jetzt im Kreise der 60iger – SV – Kultkeeper Dietmar Krause

 

Nach der Zeit als Spieler der Ersten Herren, schulte Dietmar als Feldspieler in der Alten Herren um. Bei Bedarf half er aber auch noch mal im „Kasten“ aus.

Nach einer schweren Sprunggelenksverletzung sagte er dem runden Leder Adieu und kümmert sich nun um sein Enkelkind. Im Vorgarten seines Hauses  ist ein kleiner Freizeitpark zu bewundern.

Dietmar, alles Gute,- bleib gesund!