Groß angelegter Arbeitseinsatz

erstellt am: 12.06.2015 | von: Tobias Kiehne | Kategorie(n): Allgemein, Startseite

Knapp 30 SV-Mitglieder haben mithilfe der Unterstützung unserer syrischen Freunde und ausgestattet mit schwerem Gerät unlängst das weitläufige Sportgelände wieder super in Schuss gebracht. Zu tun gab`s mal wieder genug, schließlich war der letzte Arbeitseinsatz schon eine Weile her und das Unkraut wächst ja bekanntlich sehr schnell. Glücklicherweise fanden sich so viele Helfer ein und brachten zusätzlich zum von der Gemeinde gestellten Equipment auch teilweise ihr eigenes Werkzeug mit, so dass richtig was geschafft wurde und alles wieder schön und sauber aussieht.

Auch die U15 um Trainer Marco Leuci packte kräftig zu

Auch die U15 um Trainer Marco Leuci packte kräftig zu

Die Hecken wurden wieder schön geschnitten, der Rasen gemäht, die Rasenkanten getrimmt, die Rabatte vom Unkraut befreit, die Wege sauber geflammt, die Straße zum Sportgelände gereinigt, die Tore repariert, alles in allem ein rund herum gelungener Arbeitseinsatz.

Gruppenfoto zum Schluss, es fehlen bereits viele Helfer

Gruppenfoto zum Schluss, es fehlen bereits viele Helfer

Großer Dank gilt auch unserem Versorgungsoffizier Käpt`n Helmut Raabe, der die Helfer wieder mit leckerer Suppe versorgte.

Ohne Mampf kein Kampf, Käpt`n Helmut Raabe versorgt die Mannschaft

Ohne Mampf kein Kampf, Käpt`n Helmut Raabe versorgt die Mannschaft