Großes Trainingslager der SV – Jugend zum Saisonstart

erstellt am: 22.08.2016 | von: Marcus Melching | Kategorie(n): Allgemein, Startseite

Bereits zum zweiten Mal hat die Jugendabteilung des SV die Saisonvorbereitung mit einem Trainingslager in Silberborn abgeschlossen. Nach dem großen Erfolg der ersten Maßnahme im Jahr 2014 nahmen diesmal nicht nur 2 Mannschaften sondern bereits 4 der 7 Jugendmannschaften des SV teil. Von der U10  bis zur U13 waren Jugendspieler dabei.

DSC_0392

Das dreitägige Trainingslager war wieder straff organisiert und verlangte allen Altersklassen einiges ab. Der Hauptfokus lag natürlich auf mehreren Trainingseinheiten im Mannschaftsverbund mit unterschiedlichen Schwerpunkten und Inhalten, um sich auf die neue Saison ein zu stimmen. Die erste Trainingseinheit wurde direkt nach der Ankunft und dem Bezug der Zimmer durchgeführt.

Training8        Training 3

   Tri7      Training 1

Training 4

Neben dem reinen Training war es aber auch ein großes Ziel den Zusammenhalt in den Mannschaften, aber auch den Gesamtverbund der Kinder zu stärken.

Zu diesem Zweck fand bereits am ersten Abend nach dem Abendessen eine gemeinsame Nachtwanderung aller Jugendmannschaften statt, die erst zu später Stunde endete. Trotz des ereignisreichen Tages und der Anstrengungen waren die Kinder noch bis in die Nacht hinein damit beschäftigt die Ereignisse des Tages lautstark Revue passieren zu lassen.

Am zweiten Tag folgten weitere Trainingseinheiten und ein  Turnier mit gemischtes Mannschaften aus den verschiedenen Altersklassen. Hier konnten sich die Kids, sehr zur eigenen Freude auch mit einem Team aus Trainern und Betreuern messen .

Im Anschluss an die Einheiten fand eine gemeinsame Kletteraktion im Hochseilgarten in Silberborn statt. Das war für die meisten Kinder das absolute Highlight und viele konnten Ihre ganz persönlichen Erfolgserlebnisse im Hinblick auf Ihre Selbstüberwindung sammeln. Den Abschluss des ereignisreichen Tages bildete ein gemeinsamer Grillabend den die Jungen und Mädchen dazu nutzten sich zu stärken und natürlich, … um nochmal Fussball zu spielen.

Am letzten Tag stand für die U10 und die U11 ein Testspiel gegen eine Mannschaft des MTV Bevern auf dem Programm und für die U12 und U13 eine intensive Abschluss-Trainingseinheit.

Unser stellvertretender Jugendleiter Carsten Klaus bedankt sich, im Namen des SV-Freden besonders bei den Personen die dieses Trainingslager durch Ihre Unterstützung möglich gemacht haben. Ganz besonderer Dank gilt hier wieder einmal unserem U11 Trainer Detlef Körner der die Organisation der drei Tage geleitet hat. Auch den mitgefahrenen Elternteilen Gunnar und Gerrit die sich als Betreuer zur Verfügung gestellt haben gilt der Dank, sowie der Firma Feddersen und der Firma Maschinenbau Bullach die den sicheren An- und Abtransport der Kinder gewährleistet haben.

Die vielfältigen Impressionen der ereignisreichen Tage werden den Jungen, Mädchen und Trainern sicher noch lange in Erinnerung bleiben.