Harald Scharff wird runde 60

erstellt am: 02.08.2019 | von: Siggi | Kategorie(n): Allgemein, Startseite

 

Seit 2008 wohnt Harald Scharff nun in Freden. Eine seiner ersten Amtshandlungen war der Vereinseintritt in den SV Freden. Als Stürmer in der Ü-40 und auch Ü-50 war Harald ein gefürchteter Torjäger, der auch in der „Nachspielzeit“ mit seinen Freunden gern ein kühles Blondes zischte. In der A-Jugend seines Heimatvereins Burgstemmen war er auch als robuster Vorstopper aktiv. „Gegen Arminia Hannover zeigte ich den Landeshauptstädtern was eine Harke ist! Der Mittelstürmer bekam keinen Stich!“ schmunzelt der rüstige Jubilar. Bleib fit und gesund!