Herren feiern Saisonausklang

erstellt am: 15.06.2015 | von: Tobias Kiehne | Kategorie(n): Allgemein, Startseite

Mit einer 1:4 Niederlage gegen den Duinger SC – der damit die Meisterschaft klar machte- endete für die 1.Herrenmannschaft eine lange, harte Saison, die aus Vereinssicht nicht schlechter laufen konnte und am Ende nur für Platz 10 reichte. Mit neuem Trainer und vielen neuen Spielern im Gepäck war man als klarer Favorit in die Saison gestartet, schon kurze Zeit später setzte allerdings die Ernüchterung ein und alle Neuen waren schnell wieder verschwunden. Am Ende muss man also froh und dankbar sein dass man aufgrund des dünnen Kaders noch im Mittelfeld gelandet ist.

...so sehen Helden aus

…so sehen Helden aus

Viel los beim Saisonabschluss, viele Freunde und Fans sind gekommen

Viel los beim Saisonabschluss, viele Freunde und Fans sind gekommen

Der SV Freden musste im Rahmen des Saisonabschlusses leider hoch geschätzte, altgediente Spieler und Kameraden verabschieden. Großer Dank gilt an dieser Stelle dem Interimstrainergespann Markus Bullach und Lars Keller, die nach der Entlassung von Torsten Fredrich sofort einsprangen und bis zuletzt einen tollen Job machten.

Bild_1

Interims-Trainergespann Lars Keller und Markus Bullach

Holger Schubert (1.Vorsitzender) überreicht Lars Keller ein Präsent. Markus Bullach war leider anderweitig verhindert

Holger Schubert (1.Vorsitzender) überreicht Lars Keller ein Präsent. Markus Bullach war leider anderweitig verhindert

Neben Kapitän Mario Heinzel, der schon im April sein letztes Spiel machte, hörte nach vielen schönen Jahren auch Torwart und Gallionsfigur Lars Niemeyer auf.

Bierdusche aus Duingen Lars spielte auch etliche Jahre in Duingen und hat auch dort viele Freunde gefunden

Bierdusche aus Duingen
Lars spielte auch etliche Jahre in Duingen und hat auch dort viele Freunde gefunden

Bild_05_1

…Niere scheint`s zu genießen

 

Als neuer Trainer für die neue Saison wurde Paul Bergmann (Holle) vorgestellt. Trainingsauftakt ist am 14.7. um 19 Uhr

Gemeinsam auf in die neue Saison, Neutrainer Paul Bergmann und Holger Schubert (1.Vorsitzender)

Gemeinsam auf in die neue Saison, Neutrainer Paul Bergmann und Holger Schubert (1.Vorsitzender)