Jugendabteilung erhält neue Tore

erstellt am: 12.09.2017 | von: Siggi | Kategorie(n): Allgemein, Startseite

„Das Runde muss in das Eckige!“, getreu nach dem Motto bedankten sich Jugendleiter Carsten Klaus und Förderkreis-Leiter Siggi Kraft bei den Tor-Sponsoren des SV Freden.
Mit den Firmen Elektro-Ernemann, Cadi-Werbung, Floriana Floristik und Event, Bauunternehmung Otto Ulrich, Sanitär- und Heizungsbau Schulze, Leine- Apotheke, Eldercare, Betonwerk Dietrich und der Volksbank EG Freden waren die üblichen „Verdächtigen“ wieder mit von der Partie. Dank galt allen Spendern, da von dieser Aktion über 100 Kinder und Jugendliche profitieren können.
Als kleines Dankeschön werden die Spender in naher Zukunft zu einem Spiel des Kooperationsvereins Hannover 96 eingeladen.