Jugendabteilung feiert schönen Saisonausklang

erstellt am: 12.07.2014 | von: Tobias Kiehne | Kategorie(n): Allgemein, Startseite

Nachdem alle Jugendspiele gelaufen sind und die Kinder den unmittelbar nahenden Ferien entgegenfiebern ließ die Jugendabteilung  des SV Freden nun die aus Vereinssicht erfolgreiche Saison 2013/14 gemütlich ausklingen und feierte einen wunderschönen Abschluss auf dem Sportgelände. Die Organisatoren um Carsten Klaus (stellvertr. Jugendleiter) hatten im Vorfeld wieder ganze Arbeit geleistet und alles schön hergerichtet. Tobias Kiehne (2.Vorsitzender) begrüßte die Anwesenden im Namen des SV Freden und dankte den Kindern, Trainern, Betreuern und Eltern für die erfolgreiche, vergangene Spielzeit und die damit verbundene Arbeit. Der SV Freden blicke voller Stolz auf die Jugendabteilung, die das Herzstück des Vereins darstelle und oberste Priorität genieße. Zum Schluss seiner Rede dankte der 2. Vorsitzende Frank Brunotte für die großzügig gespendeten Grillsachen und wünschte allen Anwesenden einen schönen Tag.

Bild_01

Direkt im Anschluss wurde der Grill von „Grillmeister“ Torsten Knoke gestürmt, der alle Hände voll zu tun hatte dem Ansturm Herr zu werden und die hungrige Meute in Schach zu halten. Viele Eltern hatten leckere, selbstgemachte Salate mitgebracht, so dass ein gewaltiges, vielfältiges Salatbuffet die hungrige Schar vor die Qual der Wahl stellte.

Eine nette Überraschung hatte Jugendleiter Ralf Ernemann im Gepäck, der die erfolgreichen Mannschaften der U9 und U14 für ihre Aufstiege ehrte.

Großen Spaß hatten alle Beteiligte, wie sollte es anders sein, beim gemeinsamen Fußballspiel, wo die Kinder die Trainer und Eltern herausforderten und dabei den deutlich fitteren Eindruck hinterließen 🙂 !!!

Alles in allem ein wunderschöner, gelungener Saisonabschluss.

Der Vorstand des SV Freden wünscht allen Kindern, Eltern und Trainern eine schöne Sommerpause. Wir freuen uns schon auf die kommende Spielzeit !!!