Siggi Kraft verabschiedet

erstellt am: 15.09.2020 | von: Tobias Kiehne | Kategorie(n): Allgemein, Startseite

Urgestein Siggi Kraft wurde jüngst für seine Verdienste als Stadionsprecher und Mitgründer des Förderkreises des SV Freden verabschiedet.

Schatzmeister Bernd Heimann besuchte den rüstigen Pensionär in seinem Heimatort Everode und dankte ihm im Namen des Vorstandes für die in den letzten Jahren geleistete Arbeit. Mit einigen bayrischen Schmankerln wurden dem Oldie natürlich auch einige Sportgetränke überreicht.
Da es sich bis in die Vorstandsetage herumgesprochen hatte, das sich Siggi auf Facebook gerne bei seinen Radtouren mit dem gelben Gerstensaft fotografieren läßt, wurde ihm ein limitierter Literkrug des SV Freden überreicht, den er auf seinen Radtouren jetzt immer mitnehmen kann.
Gerade in der heutigen Coronazeit ein wichtiger gesundheitlicher Aspekt.
Siggi will jetzt erstmal eine künstlerische Auszeit vom Fußball nehmen, schloß ein späteres Engagement im SV nicht aus ……… aber nicht erst wenn der MSV wieder in der 1. Bundesliga spielt.

Bleib gesund, Siggi und lass dich mal wieder öfters im heimischen Stadion blicken!!