Super Jahreshauptversammlung des SV Freden

erstellt am: 23.02.2020 | von: Tobias Kiehne | Kategorie(n): Allgemein, Startseite

Gut besuchte Jahreshauptversammlung des SV Freden

Entgegen dem Trend rückläufigem ehrenamtlichen Engagements und Vereinsbewusstseins folgten sehr viele Mitglieder des SV Freden der Einladung des Vorstands zur diesjährigen Jahreshauptversammlung im Vereinslokal Steinhoff. Im Laufe des Abends konnte man dann auch anhand vieler positiver Aufzählungen mehr als stolz auf das vergangene Geschäftsjahr zurückblicken.

1. Vorsitzender Holger Schubert

Die Jahreshauptversammlung war sehr gut besucht

Absolutes Highlight war natürlich das 100-jährige Vereinsjubiläum im Sommer, dass mit einem großen mehrtägigen Zeltfest begangen wurde und besser nicht hätte laufen können. Malte Bantje (Festausschussvorsitzender) hielt diesbezüglich einen schönen Beamervortrag…. !

Festausschussvorsitzender Malte Bantje ließ das 100-jährige Zeltfest Revue passieren

Zu Veränderungen kam es auf Vorstandsebene. Frank Brunotte ist neuer 2. Vorsitzender, Michael Liedke unterstützt künftig Jugendleiter Carsten Klaus.

Frank Brunotte und Michael Liedke

62 stimmberechtigte Mitglieder konnte der 1. Vorsitzende Holger Schubert im Vereinslokal Steinhoff begrüßen. Es mussten noch Tische heran geholt werden um dem so nicht zu erwartenden Ansturm gerecht werden zu können. In seinem Jahresbericht dankte der Vorsitzende allen Aktiven, Übungsleitern, Sponsoren und Helfern für die geleistete Arbeit. Sein besonderer Dank galt Knut Bantje für die Maulwurfsbekämpfung auf dem Sportgelände. Er gab bekannt dass als Ersatz für das Verkaufshäuschen „Brummi`s Hütte“ ein Container auf Mitte des A-Platzes installiert werden soll. Bedauerlich sei der Umstand, dass das sehr gute Arbeit leistende Trainergespann der 1. Herrenmansnchaft Sören Ratheisky / Dustin Jeckstadt aus familiären Gründen zum Saisonende aufhören würden. Ein Nachfolger stehe noch nicht fest. Bedauerlich sei auch die Tatsache dass die beiden Platzwarte Roman Probst und Kevin Schmidt sowie Stadionsprecher Siggi Kraft zum Saisonende aufhören würden. Gerade fürs Abkreiden der Spielfelder müsste dringendst Ersatz gefunden werden. Stolz sein könne der Verein auch auf die vielen positiv verlaufenden Veranstaltungen im letzten Jahr. Allerdings, und so endete der Bericht des Vorsitzenden, wäre es erfreulich wenn wieder mehr Mitglieder 40+ aktiv am Vereinsleben teilnehmen würden.

 

Sportlich laufen tut es aktuell bei der 1. und 2. Herrenmannschaft. Mit Platz 3 bzw. 5 spielt man bisher eine sehr gute Saison. Und auch die Zusammenarbeit zwischen den beiden Mannschaften könnte besser nicht sein. Auch bei den Altsenioren der Ü40 läuft es rund. Etwas kritischer sieht es derzeit bei den Damen und den Altherren (Ü32) aus, da wäre es erfreulich wenn die Spielerinnen und Spieler mehr Einsatzwillen zeigen würden.

Jugendleiter Carsten Klaus zollte seiner Jugendabteilung vollsten Respekt und dankte seinen Trainern und Betreuern für ihre wertvolle Arbeit zugunsten der Kinder und Jugendlichen. Mit dem in Freden veranstalteten Sparkassen-Cup am 6. Juni 2020 wirft ein großes Event seinen Schatten voraus.

Problematisch sei nach wie vor der drastische Mangel an Schiedsrichtern berichtete Walter Schmidt. Das sei natürlich ein generelles Problem. Für den SV Freden pfeifen derzeit nur noch er selbst und Olaf Biel. Daher gerade der Appell an die Jüngeren diesbezüglich einzusteigen.

 

Folgende Vereinsmitglieder werden für ihre langjährige Vereinszugehörigkeit ausgezeichnet:

 

Für 25 Jahre werden Malte Bantje, Markus Bullach, Max Feist, Malte Heimann,

Wilfried Heimann, Felix Klüger, Andreas Lange, Adrian Schoppe und Dieter Müller geehrt.

 

Für 40 Jahre werden Jens-Heinrich Deike und Christian Triebe geehrt.

 

Für 50 Jahre werden Frank Brunotte, Manfred Heimann, Siggi Goltz, Ralf Kaste und

Uwe Schäffer geehrt.

 

Für 60 Jahre wird Karl-Heinz Froböse geehrt.

 

Für 65 Jahre wird Heinz Neugebauer geehrt.

 

Für 70 Jahre wird Wilfried Schreier geehrt.

 

Für 75 Jahre wird Gerd Laue geehrt.

Reichlich Jubiliare aufgereiht zum Gruppenfoto

 

Neuwahlen:

Günter Schulze übernimmt als ältestes anwesendes Mitglied die Sitzungsleitung und dankt dem Vorstand für die geleistete Arbeit.

  1. Vorsitzender Holger Schubert
  2. Vorsitzender Frank Brunotte

Spielausschuss: Enrico Lemke & Knut Bantje

Kassenwart: Bernd Heimann

Jugendleiter: Carsten Klaus & Michael Liedke

Der aktuelle Vorstand des SV Freden

 

Kassenprüfer: Pascal Picke & Marco Schubert

 

Gründung eines Festausschusses (Leitung Malte Bantje)

 

Die schönsten Worte kamen zum Schluss. Sören Ratheisky lobte den SV Freden in höchsten Tönen, einen so tollen Verein hätte er noch nie erlebt und kennen gelernt. Welch eine schöne Liebeserklärung und geiler Abschluss einer rundum schönen Jahreshauptversammlung.