SV Freden gründet Förderkreis

erstellt am: 26.06.2017 | von: Siggi | Kategorie(n): Allgemein, Startseite

Für die meisten Fußballvereine im Leinebergland ist die kurze Sommerpause vorbei. Beim SV Freden waren die Verantwortlichen in der spielfreien Zeit jedoch nicht untätig.
Ein Förderverein, der sich vorwiegend der Jugendarbeit verschrieben hat, wurde aus der Taufe gehoben.
Sinn und Zweck ist es, die Jugend hier in der Heimat zu halten, ihnen eine berufliche Orientierung zu geben und sie dann weiter hier Fußball spielen zu lassen.
Siggi Kraft, Vorsitzender des Förderkreises und ehemaliger Fachberater für Berufsorientierung bei der Landesschulbehörde: „Wir streben für alle Beteiligten eine Win-win-Situation an. Den Betrieben, die uns unterstützen,

Wollen den Verein fit machen für die Zukunft .... Tobias Kiehne, Holger Schubert, Siggi Kraft und Bernd Heimann

Wollen den SV Freden über den nun gegründeten und bestens angenommenen Förderkreis auch nachhaltig gut aufstellen!
…. Tobias Kiehne, Holger Schubert, Siggi Kraft und Bernd Heimann

garantieren wir hoch motivierte junge Menschen, die eine duale Ausbildung anstreben. Sie können hier arbeiten und weiterhin in ihrer gewohnten Umgebung Sport treiben. Aber auch private Sponsoren sind gern gesehen, denn nur mit einem gewissen finanziellen Aufwand können die Vereine, der Kitt unserer Gesellschaft, weiter existieren.“
Zwischenzeitlich wurde ein schritlich fixiertes Konzept erstellt, das alle Interessierten zur Verfügung gestellt wird.
Weitere Infos beim Vorstand des SV Freden und beim Förderkreisvorsitzenden Siggi Kraft aus Freden-Everode.