SV Freden startet mit einem Remis in die neue Punktspielsaison 2016/17

erstellt am: 07.08.2016 | von: Tobias Kiehne | Kategorie(n): Allgemein, Startseite

Voller Euphorie und Vorfreude  fieberte die 1.Herren nach einer intensiven 5-wöchigen Vorbereitung dem Punktspielstart entgegen, und nun war es dann endlich soweit. Bei tollen sportlichen Rahmenbedingungen und heiter Sonnenschein reichte es gegen die Reserve von Blau-Weiß Neuhof am Ende allerdings nur für ein 2:2 Unentschieden….Dabei scheiterten die Fredener vor allem in der Offensive, die Chancenverwertung der Wesche-Schützlinge ließ stark zu wünschen übrig!

Diesen Ball bekommt Florian Kiehne nicht...

Diesen Ball bekommt Florian Kiehne nicht…

Die Zuschauer im gut gefüllten Leinestadion sahen ein kurioses Spiel. Nach einer kurzen gegenseitigen Abtastung übernahm der SV Freden zunehmend die Initiative und kreierte sehr gute Chancen, die entweder kläglich vergeben oder vom Schiri teilweise richtig / teilweise fragwürdig zurück gepfiffen wurden. Egal, wie aus dem nichts fiel nach individuellen Stellungsfehlern das 0:1 für B-W Neuhof 2. Doch die Führung währte nicht lange, die Hausherren schlugen wenige Minuten später noch vor der Pause zurück und glichen durch Florian Kiehne aus.

Adrian Schoppe im Zweikampf...

Adrian Schoppe im Zweikampf…

Felix Metze im Luftzweikampf...

Felix Metze im Luftzweikampf…

Die 2.Hälfte der Partie begann aus Sicht des SV Freden denkbar schlecht, unmittelbar nach Anpfiff sorgte ein Eigentor für die erneute Führung der Gäste. Danach wackelten die Gastgeber knapp 20 Minuten, ein stark parierender Tobias Schneider hielt den SV Freden im Spiel, ehe die Hausherren noch mal den Hebel umlegten und die letzten 20 Minuten mit Vollgas das Tor der Neuhofer stürmten. Folgerichtig fiel in der 83. Minute das letztlich hochverdiente 2:2 Ausgleich durch Andreas Weber. Denn auch in den letzten Spielminuten hatte der SV gleich mehrere hochkarätige Chancen um das Spiel doch noch für sich zu entscheiden….

Am Mittwoch geht’s zum Pokalspiel gegen Eitzum/Rheden/Brüggen, Anpfiff ist 18:30 Uhr !