SV Freden trauert um Ralf Kaste

erstellt am: 02.09.2020 | von: Tobias Kiehne | Kategorie(n): Allgemein, Startseite

Tief betroffen müssen wir Abschied nehmen von unserem langjährigen

Spieler und Vereinsmitglied Ralf Kaste, der im Alter von 58 Jahren viel zu früh

verstorben ist.

Ralf Kaste beim Aufstieg 1984

Ralf war über 50 Jahre Vereinsmitglied und spielte lange Jahre

in unserer 1. Herren. Sein größter Erfolg war im Jahre 1984 der Aufstieg in die

Bezirksliga, wobei er im letzten entscheidenden Punktspiel in Grünenplan mit seinem Tor zum 1:0 (Endstand 1:1) den Aufstieg klar machte.

Wer ihn vor gut einem Jahr bei unserem 100-jährigen Vereinsjubiläum noch

so lustig erlebte, kann nicht glauben, dass Ralf nicht mehr da ist.

Die gesamte SV-Familie und seine ehemaligen Mitspieler werden Ralf in guter

Erinnerung behalten.

Unser Mitgefühl gehört seiner Familie.