Viel Spaß beim traditionellen Silvester-Cup des SV-Freden…..

erstellt am: 30.12.2017 | von: Tobias Kiehne | Kategorie(n): Allgemein, Startseite

Hochspannende Partien gab`s wieder einmal beim diesjährigen Silvester-Cup des Sportvereins (SV) Freden zu sehen…! Das traditionsreiche jährlich immer am 27.12. stattfindende Spaßturnier – 1977 eingeführt, der damalige Wanderpokal wurde von Heinzi Neugebauer gestiftet – hat auch diesmal wieder viele Spieler, Zuschauer und Freunde des Vereins in die Sporthalle an der Maschstraße angelockt, darunter waren auch die Ex-Präsidenten Volker Schulze und Wilfried Luks….!

Knapp 40 SV-Kicker und Freunde nahmen am Spielbetrieb teil, die Turnierleitung übernahm wie gewohnt unser lieber Ingo Altmann. Richtig machte es Arne Brandt, der das Team zwischenzeitlich noch mal wechselte und sich für das Siegerteam entschieden hatte. Nicht gereicht für die Titelverteidigung hat es leider für unseren Erstherrentrainer Holger Wesche, der aufgrund der Arbeit erst später in den Spielverlauf einsteigen konnte….!

Addi scheitert an und erheitert Torwart Malte Heimann… der Spaß steht beim Silvester-Cup immer im Vordergrund

Natürlich durfte der Ehrgeiz nicht fehlen, Jarek und Felix im Zweikampf….

Danken tun wir wieder unserer lieben Brummi und unserem couragierten Captain für die Bewirtung was die Getränke anbelangt.

Der Captain…

Stolz überreichte Holger Schubert (1.Vorsitzender) bei der sich anschließenden Siegerehrung im Mehrzweckraum unter der Turnhalle den Wanderpokal an den Mannschaftsführer des Siegerteams, Sören Ratheisky hatte großen Anteil am Erfolg seiner Mannschaft. Bei Bier und Schnitzel wurde anschließend noch kräftig gefeiert, Dank gilt unserem Freund Frank für das leckere Essen…!

Der Raum war gut gefüllt, wie gewohnt feierten Alle noch einen rauschenden Abschluss….

Holger Schubert (1.Vorsitzender) überreicht Sören Ratheisky den Siegerpokal….

Die Siegermannschaft 2017….