Weihnachtsumtrunk SV und FF Freden feiert grandiose Premiere

erstellt am: 14.12.2015 | von: Tobias Kiehne | Kategorie(n): Allgemein, Startseite

Eine mehr als gelungene Premiere feierte der erstmals so stattfindende „Öffentliche Weihnachtsumtrunk“ der Freiwilligen Feuerwehr und des Sportverein Freden, der am Sonnabendnachmittag viele Mitglieder, Freunde und Besucher zum Gerätehaus an der Sülbachstraße bzw. dem Schulhof davor anzog. Auch Ex-Präsident Volker Schulze ließ es sich wie gewohnt nicht nehmen und schaute mit seiner Familie vorbei, auch er war am Ende mehr als begeistert von der Veranstaltung.

Sehr viel Tannengrün sorgte für ein tolles Ambiente

Sehr viel Tannengrün sorgte für ein tolles Ambiente

Im Vorfeld wurde alles hübsch weihnachtlich zurecht gemacht – den Hof säumten viele Tannen mit funkelnden Lichterketten sowie wärmespendende Feuertonnen – so dass die Besucher ein sehr schönes Ambiente vorfanden und sich dort sichtlich sehr wohl fühlten. Und auch das kulinarische Angebot ließ keine Wünsche offen – Waffeln bis hin zu leckeren Grillsachen sowie einem breiten Sortiment an köstlichen Getränken fanden einen reißenden Absatz.

Zur Premiere kamen viele Menschen .....

Zur Premiere kamen viele Menschen …..

 

Das "Waffelteam" Laura, Carina und Julia

Das „Waffelteam“
Laura, Carina und Julia

... das Team der Alten Herren natürlich samt Anhang machte im Rahmen seiner Weihnachtsfeier auch Station und genehmigte sich so manchen Drink, ehe es zu Brunotte ging

… das Team der Alten Herren natürlich samt Anhang machte im Rahmen seiner Weihnachtsfeier auch Station und genehmigte sich so manchen Drink, ehe es zu Brunotte ging

Das familienfreundliche Event hatte auch für die zahlreichen Kinder eine Überraschung parat – mit bimmelnden Glockengeläut schaute der Weihnachtsmann vorbei und überreichte jedem Kind eine „Bunte Tüte“, die sie mit funkelnden Augen so denn auch gleich vernaschten.

Bild_07

Der Weihnachtsmann hatte reichlich zu tun, die Kinder waren begeistert

 

Erfreut und glücklich über den Verlauf des erst nach Mitternacht endenden Events zeigten sich dementsprechend die Organisatoren, Holger Schubert (1.Vorsitzender SV Freden), Holger Schmidt (Ortsbrandmeister), Tobias Kiehne (2.Vorsitzender SV Freden) und Sebastian Kiehne (Gruppenleiter Freiwillige Feuerwehr).

Waren mit der Veranstaltung mehr als zufrieden: Holger Schubert (1.Vorsitzender SV), Tobias Kiehne (2.Vorsitzender SV), Sebastian Kiehne (Gruppenleiter FF) und Holger Schmidt (Ortsbrandmeister)

Waren mit der Veranstaltung mehr als zufrieden: Holger Schubert (1.Vorsitzender SV), Tobias Kiehne (2.Vorsitzender SV), Sebastian Kiehne (Gruppenleiter FF) und Holger Schmidt (Ortsbrandmeister)

Sie danken allen Helfern für ihre Unterstützung und weisen darauf hin, den „Öffentlichen Weihnachtsumtrunk“ aufgrund der starken Nachfrage künftig jeden 2.Sonnabend im Dezember stattfinden lassen zu wollen.